Publikationen
Sie sind hier: Publikationen/

Publikationen zum kardiorenalen Syndrom

Empfehlungen der DGK und der DGfN

Dialyse- und Ultrafiltrationsverfahren bei kardiorenalem Syndrom

Aktuelle Empfehlungen der ArGe Herz-Niere der DGK und der DGfN zum Thema Dialyse- und Ultrafiltrationsverfahren bei kardiorenalem Syndrom.

In dieser Arbeit wird auf Hintergrund, Pathophysiologie und Therapieansätze eingegangen. Insbesondere sind Kriterien definiert, wann und wie eine Ultrafiltration bei Patienten mit kardiorenalem Syndrom angewandt werden sollte.

 

 

Publikationen aus dem Register Herz-Niere.de

Originalarbeiten

In einer ersten kleinen (n=39) Einzelzentrumsstudie bei kardiorenalen Patienten mit terminaler Herzinsuffizienz konnten wir nachweisen, dass durch Behandlung mit einer peritonealen Ultrafiltration die klinische Situation und Lebensqualität verbessert und auch die Hospitalisierung reduziert werden konnte. 

***

In einer zweiten multizentrischen, nationalen Studie (n=159) konnten wir zeigen, dass peritoneale Ultrafiltration bei therapierefraktärer Herzinsuffizienz ebenfalls mit einer Verbesserung der klinischen Situation und einer geringeren Hospitalisierung assoziiert war.

Übersichten zum kardiorenalen Syndrom

Übersichtsarbeiten

Nephrologische Therapie der schweren Herzinsuffizienz. Schwenger V, Remppis BA: Nephrologe 2/2018

Nephrologische Therapie der schweren Herzinsuffizienz

 

Volumenmanagement bei Herzinsuffizienz. Remppis A, Schwenger V: Aktuell Kardiol 2014. Aktuelle Kardiologie

 

Kardiorenales Syndrom. Grenzen der Herzinsuffizienztherapie. Grossekettler L, Schmack B, Schwenger V: Herz 6/2013.

Herz 6/2013 | springermedizin.de

 

Peritonealdialyse - Behandlung bei Herzinsuffizienz. Grossekettler L, Schwenger V: Dialyse Aktuell 2013.

Peritonealdialyse - Thieme Connect

 

Nierenersatzverfahren bei therapierefraktärer Herzinsuffizienz. Schwenger V, Remppis AB: Internist 7/2012

 

 

 

Publikationen der ArGe Herz-Niere der DGK und der DGfN, Publikationen der BAT-Konsenusgruppe

Konsensuspapiere, Leitlinien, Empfehlungen

Dialyse und Ultrafiltrationsverfahren bei kardiorenalem Syndrom. Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft Herz-Niere.

Dialyse- und Ultrafiltrationsverfahren bei kardiorenalem Syndromhttps://leitlinien.dgk.org/.../dialyse-und-ultrafiltrationsverfahren-bei-kardiorenalem-sy...

***

Antikoagulation bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz. Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft Herz-Niere.

***

Barorezeptoraktivierungstherapie bei therapierefraktärer Hypertonie: Indikation und Patientenselektion. Empfehlungen der BAT-Konsensugruppe 2017.

***

Baroreflexativierungstherapie bei therapieresistenter Hypertonie. Empfehlungen der BAT-Konsensugruppe zu Implantation und Nachsorge.

***